Lehrerseelsorge

Lehrerseelsorge

Lehrerseelsorge ist Dienst am Menschen und richtet sich als Angebot und Einladung grundsätzlich an alle Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten im Bistum Augsburg.

Einzelne Handlungsfelder und Angebote für Lehrer/-innen erfahren durch Unterstützung aus der Lehrerseelsorge eine Erweiterung und Ergänzung, die über das thematisch vorgegebene und inhaltliche Geschehen hinausgeht.

Lehrerseelsorge ereignet sich in vielerlei Gestalt:

  • in spirituellen Impulsen, Andachten, Gebetszeiten und Gottesdiensten bei Fortbildungsveranstaltungen;
  • in Besinnungstagen und –zeiten, manchmal gewünscht aus gegebenen Anlässen;
  • in eigens gestalteten Wallfahrten und in religiösen Bildungsreisen;
  • in seelsorglicher Begleitung an Wendepunkten und in Krisenzeiten, nach Schicksalsschlägen und während längerer Krankheit;
  • in Beratung, Unterstützung und (geistlicher) Begleitung, auch über längere Zeiträume;
  • in Beratung und Fortbildungen zur Entfaltung und Stärkung der Persönlichkeit durch gelebte Spiritualität;
  • in Glaubensgesprächen, Gebetszeiten und in der Einladung zum Sakrament der Versöhnung;
  • in musisch-kreativen Angeboten, die die eigene Glaubenspraxis und -kultur bereichern und erneuern.

Verantwortlich

Die Angebote der Lehrerseelsorge können Sie unter diesem Link buchen.

Neuigkeiten aus der Lehrerseelsorge

Burn-Out-Telefon

Fühlen Sie sich erschöpft und ausgebrannt?
Befürchten Sie, am Burn-out-Syndrom zu leiden, oder haben Sie vielleicht auch schon Gewissheit darüber?
•    Wie einen drohenden Burn-out noch rechtzeitig abwenden?
•    Wie kann ich das Ausgebranntsein überwinden,
•    wo gibt es eventuell professionelle Hilfe vor Ort?    

Wir bieten Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch am Telefon. Sie können uns Fragen stellen und wir können gemeinsam weitere Schritte besprechen. Das Gespräch ist absolut vertraulich. 

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen.

Bistum Augsburg - Abteilung Schule und Religionsunterricht
Bistum Augsburg