Mentorat

für Studierende

Informationen zum Mentorat

Lehrer/-innen aller Schularten, die Katholische Religionslehre unterrichten (Haupt-, Zweit- oder Didaktikfach), benötigen für Ihre Tätigkeit an der Schule zu Beginn des Referendariats eine kirchliche Unterrichtserlaubnis: die „Missio canonica”. Um diese zu erhalten, ist u.a. das studienbegleitende Programm des Mentorats zu besuchen:

Liegt Ihr Studienbeginn vor dem Sommersemester 2019, gelten frühere Regelungen, die hier einsehbar sind. Rückfragen aller Art beantworten wir jederzeit gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail; für Anregungen, Ideen und Wünsche zur Programmplanung haben wir ebenfalls stets ein offenes Ohr.

Bistum Augsburg - Abteilung Schule und Religionsunterricht
Bistum Augsburg