Info

Dr. Kristina Roth

Leiterin der Fachstelle Schulische Inklusion

Studienrätin i.K.

  • Fachliche Beratung und Begleitung von Inklusionsprozessen            
  • Leitung und Gestaltung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten            
  • Gestaltung von pädagogischen Tagen und schulinternen Lehrerfortbildungen an Schulen aller Schularten            
  • Kooperation und Vernetzung mit kirchlichen und staatlichen Stellen der Inklusion            
  • Öffentlichkeitsarbeit/Autorentätigkeit            
  • persöniche und telefonische Beratung           
  • abgeschlossenes Studium der Religionspädagogik/Kirchlichen Bildungsarbeit und des Studiums Lehramt Hauptschule
  • Abluss der Ausbildung als Religionslehrerin i. K. ; Zusatzqualifikation für Religionsunterricht an Förderschulen,             
  • sech Jahre Tätigkeit als Referentin für Schulpastoral im Bistum Augsburg            
  • sechs Jahre Tätigkeit als Seminarleiterin i. K. für Förderschule             
  • Promotion an der kath. Universität Eichstätt, Lehrstuhl für Schulpädagogik zum Thema "Sinnhorizonte christl. gestalteter Schule"            
  • Aufbau und Leitung der Fachstelle schulische Inklusion            

Weihbischof Florian Wörner

Leiter der Hauptabteilung V "Schule" in der Diözese Augsburg

Weihbischof und Bischofsvikar

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Kommission für Schule und Erziehung (K VII) der Deutschen Bischofskonferenz
  • Mitglied der Jugendkommission (K XII) der Deutschen Bischofskonferenz
  • 1981 - 1990: Benediktinergymnasium Ettal
  • 1990 - 1995: Studium der Philosophie und Theologie an der Universität Augsburg
  • 4. Mai 1997: Priesterweihe durch Bischof Dr. Viktor Josef Dammertz OSB
  • Dienst als Aushilfspriester in Augsburg (Hlgst. Herz Jesu) und in der Heimatpfarrei Eschenlohe
  • 1997 - 1999: Kaplan in Oberstdorf
  • 1999 - 2001: Kaplan in Kempten, St. Lorenz
  • 2001: Regionaljugendseelsorger der Region Kempten und Pfarradministrator in Haldenwang
  • 2006 - 2013: Diözesanjugendpfarrer, Leiter der Abteilung Bischöfliches Jugendamt und Mithilfe in der Pfarreiengemeinschaft Ustersbach
  • 2009: Ernennung zum Domvikar
  • 2012 - 2018: Bischofsvikar für die Förderung der Neuevangelisierung und Leiter des Instituts für Neuevangelisierung
  • 2012: Ernennung zum Weihbischof der Diözese Augsburg und zum Titularbischof von Gerpiniana (Hierpinianensis) im heutigen Tunesien durch Papst Benedikt XVI.
  • 28. Juli 2012: Bischofsweihe durch Bischof Dr. Konrad Zdarsa; Mitkonsekratoren waren Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger und Weihbischof em. Josef Grünwald.
  • 2012 - 2015: Mitglied der Kommission für Wissenschaft und Kultur (VIII) der Deutschen Bischofskonferenz
  • seit 2014: Beauftragter der Freisinger Bischofskonferenz für Jugendseelsorge und kirchliche Jugendverbände in Bayern
  • 1. September 2015: Leiter der Hauptabteilung V "Schule" in der Diözese Augsburg
  • 1. April 2018: Bischofsvikar für Schule

Markus Moder

Leiter Fachbereich III

Studiendirektor i.K.

  • Leitung des Fachbereichs III: Schulpastoral, spirituelle Begleitung, Ganztagsbildung und Schulentwicklung / Fachstelle Schulische Inklusion
  • Referent für Schulpastoral und Ganztagsschule:            
  • Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Fachaufsicht über die Religionslehrkräfte mit Anrechnungsstunden für Schulpastoral und Ganztagsbildung
  • (Schulbesuche, Beratungen, Studientage)
  • Fachaufsicht über die Krisenseelsorge im Schulbereich
  • Bezuschussung von Tagen der Orientierung und Meditationsräumen an Schulen
  • Sprecher der Konferenz der Referentinnen und Referenten für Kirchliches
    Engagement in Ganztagsschulen der bayer. (Erz-)Diözesen
  • 2000 Diplom in Katholischer Theologie
  • 2004 II. Dienstprüfung zum Pastoralreferenten
  • 2004 - 2017 Religionslehrer an Gymnasien und Berufsschule
  • Seit 2011 Referent für Schulpastoral und Ganztagsschule in der Abteilung Schule und Religionsunterricht
  • Seit 2013 Fachbereichsleiter

Siggi Aßmann

Schulrat i.K.

  • Leitung der religionspädagogischen Ausbildung von Gemeindeassistenten/-innen, Pastoralassistenten-/innen, Priesteramtskandidaten und Priestern der Weltkirche          
  • Abnahme von Lehrproben und Turnusvisitationen            
  • Gewinnung und Begleitung von Betreuungslehrern/-innen            
  • Planung, Koordination und Leitung von religionspädagogischen Fortbildungen für kirchliche und staatliche Religionslehrer/-innen an Grund-,  Mittel- und Förderschulen
  • Sprecher der Konferenz der Ausbildungsleiter/-innen kirchlicher Religonslehrer/-innen in den bayerischen (Erz-)Diözesen            
  • Religionsunterricht in Grund- und Mittelschule
  • Diplomtheologe            
  • Ausbildung zum Pastoralreferenten            
  • Weiterbildung zum Religionslehrer i.K.            
  • Seminarrektor i.K. in der Abteilung Schule und Religionsunterricht            
  • Schulrat i.K. in der Abteilung Schule und Religionsunterricht           

Monika Graf-Zanker

Seminarrektorin i. K.

  • Planung, Vorbereitung, Gestaltung und Durchführung von Seminartagen
  • Konzipierung von Theorie- und Praxisgeheften zu den Halbjahresmodulen des Grundschulseminars            
  • Beratung und Begleitung von Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern            
  • Betreuung und Korrektur von Hausarbeiten       
  • Abnahme von UVs im Rahmen der Ausbildung            
  • Abnahme von Prüfungen im staatlichen und kirchlichen Bereich           
  • Mitarbeit bei verschiedenen regionalen und überregionalen Fortbildungen           
  • Gestaltung von Besinnungstagen
  • Mitarbeit im ReliForum
  • Diplom in Religionspädagogik und Kirchlicher Bildungsarbeit
  • Religionslehrerin i. K. an Grund und Mittelschulen
  • Seminarleiterin i. K. für die Ausbildung der Religionslehrer/innen i. K.
  • Seminarrektorin i. K.
  • Zusatzqualifikation zur Achtsamkeitslehrerin

Helga Haug-Denk

Diözesanmentorin des Religionspädagogisch-katechetischen Kurses von "Theologie im Fernkurs"

Religionslehrerin i. K.

  • Diözesanmentorin für den Religionspädagogisch-katechetischen Kurs von "Theologie im Fernkurs"            
  • Ansprechpartnerin und Kursleiterin von "Theologie im Fernkurs" für Lehrkräfte an Förder-, Grund- und Mittelschulen in Bayern     
  • Begleitung des RP-Kurses und der Nachqualifizierung staatlicher Lehrkräfte.     
  • Abschluss von Theologie i.F.,             
  • Religionslehrerin an der grund-und Mittelschule Diedorf,             
  • Diözesane Mentorin

Christian Heindel

Seminarrektor i.K.

  • Ausbildung der staatlichen Lehramtsanwärter/-innen Mittelschule  im Fach Katholische Religionslehre. Dies beinhaltet:            
    • Planung, Vorbereitung, Gestaltung und Durchführung von Seminartagen (Studien- und Praxistage).             
    • Konzipierung und Erstellung von Theorie- und Praxishandreichungen zu den einzelnen Modulen der vier Seminarhalbjahre.             
    • Durchführung von Unterrichtsbesuchen (Beratungsbesuche, UVs) im Rahmen der zweijährigen Ausbildung.            
    • Betreuung und Korrektor von Hausarbeiten der Lehramtsanwärter/-innen.            
    • Abnahme von Prüfungen im staatlichen Bereich (Prüfungslehrproben, mündliche Prüfungen).            
  • Studium der Religionspädagogik und kirchlichen Bildungsarbeit an der Kath. Universität Eichstätt/ Abt. München            
  • Hauptberuflicher Religionslehrer an der Grund- und Hauptschule (später Mittelschule) in Obergünzburg/Ostallgäu            
  • Schulbeauftragter im Dekanat Marktoberdorf            
  • Seminarrektor i. K.      

Anne Hopmann

Referentin für den Religionsunterricht an Förderschulen

Seminarrektorin i.K.

  • Referentin für den Religionsunterricht an Förderschulen
  • Planung und Durchführung der Ausbildung der staatlichen Lehrkräfte im Bereich der Förderschule im Fach katholische Religionslehre in der 2. Ausbildungsphase            
  • Gestaltung von Seminartagen            
  • Abnahme von Unterrichtsversuchen bei Referendarinnen und Referendaren            
  • Erarbeitung von Unterrichtshilfen            
  • Mitwirkung bei der Abnahme von Prüfungen im staatlichen und kirchlichen Bereich            
  • Ansprechpartnerin für kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Förderschulen            
  • Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen für staatliche und kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Förderschulen            
  • Studium der Geistigbehindertenpädagogik (Lehramt) mit Diaktikfach kath. Religion in München            
  • Referendariat in Mittelfranken            
  • seit einigen Jahren an einem Sonderpädagogischen Förderzentrum in Augsburg tätig            

Alexandra Kirchlechner

Seminarrektorin i. K.

zur Zeit in Elternzeit

  • Ausbildung und Betreuung der Lehramtsanwärter/innen an Mittelschulen mit dem Fach Katholische Religionslehre (Gestaltung und Durchführung von Seminar- und Ausbildungstagen, Unterrichtsbesuche)            
  • Korrektur von Hausarbeiten            
  • Abnahme von Prüfungen im staatlichen Bereich            
  • Mitarbeit in allen Tätigkeitsbereichen der Schulabteilung            
  • Studium "Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit" in Eichstätt            
  • Unterricht an verschiedenen Grund- und Mittelschulen im Ober- und Unterallgäu            
  • Seminarrektorin i. K.             

Angelika Paintner

Koordination staatl. Ausbildung

Schulrätin i.K.

  • Koordination der staatlichen Ausbildung
  • Planung, Vorbereitung, Gestaltung und Durchführung von Seminartagen            
  • Konzipierung von Theorie- und Praxisgeheften zu den Halbmodulen des Grundschulseminars            
  • Beratung und Begleitung von Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern             
  • Beratung, Betreuung und … Korrektur von Hausarbeiten            
  • Abnahme von UVs und Beratungsbesuchen im Rahmen der Ausbildung            
  • Abnahme von Prüfungen im staatlichen Bereich            
  • Mitarbeit bei verschiedenen regionalen und überregionalen Fortbildungen            
  • Studium der Religionspädagogik und kirchlichen Bildungsarbeit in München            
  • Religionslehrerin i.K. in der Diözese München-Freising            
  • seit 1987 Religionslehrerin i.K. in der Diözese Augsburg an verschiedenen Grund-, Haupt- und Förderschulen im Dekanat Günzburg            
  • von 1996 bis 2016 Schulbeauftragte im Dekanat Günzburg            
  • derzeit Schulrätin i.K. im RPS Augsburg; zuständig für die 2. Ausbildungsphase der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter in der Grundschule            

Beatrix Schuck

Seminarrektorin i.K.

  • Betreuung der Studierenden im Fach Religionspädagogik (Bewerberkreis, Praktika)            
  • Ausbildung der Religionslehrer/-innen i.K. in der 2. Ausbildungsphase            
  • Fortbildungsangebote für kirchliche und staatliche Religionslehrer/-innen           
  • Gewinnung, Betreuung und Schulung der Betreuungslehrkräfte          
  • Mitwirkung bei Unterrichtsbesuchen und Lehrproben           
  • Suchtbeauftragte im Bistum Augsburg            
  • Studium der Religionspädagogik / Kirchliche Bildungsarbeit an der Katholischen Universität Eichstätt            
  • Religionsunterricht an Grund- und Mittelschulen            
  • Seminarleiterin i.K. für die Ausbildung der Religionslehrer/-innen i.K.             
  • Dozentin an der PTH für die Seminarveranstaltung Praxisfeld Religionsunterricht            
  • Referentin für das Referat Religionsunterricht beim dkv (Fachverband für religiöse Bildung und Erziehung            
  • Ausbildung für das Fach katholische Religion der Lehramtsanwärter/-innen an Mittelschulen in der 2. Ausbildungsphase            
  • zusätzliche Qualifikation: Zertifikat in Konzentrativer Bewegungstherapie©            

Rosa Lavalle

Sekretariat Leiter Fachbereich III

  • Verwaltung der Bereiche Schulpastoral, Krisenseelsorge im Schulbereich, Ganztagsbildung, Lehrerseelsorge, Fachstelle Schulische Inklusion
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen
  • Organisation im Bereich der Krisenseelsorge
  • Organisation von Großveranstaltungen
  • Mentorat für Lehramtsanwärter/-innen und Studienreferendare/-innen

Angela Stegherr

Sekretariat Fachbereich I

  • Organisation des kirchlichen Seminars im RPS für die Ausbildung im Religionsunterricht
  • Organisation des Förderschulseminars im RPS (staatliches Seminar für Lehramtsanwärter)
  • Organisation von RPS-Fortbildungen im Förderschulbereich
  • Verwaltung und Pflege der Bibliothek im RPS

Bernhard Rößner

Leiter der Abteilung Schule und Religionsunterricht

Oberstudiendirektor i.K.

  • Leitung der Abteilung Schule und Religionsunterricht, in diesem Aufgabenfeld            
    • Zusammenarbeit mit kirchlichen, staatlichen und gesellschaftlichen Einrichtungen in den Bereichen Schule, Bildung und Erziehung;            
    • Vertreter der Diözese Augsburg in der Schulreferentenkonferenz der bayerischen (Erz-)Diözesen (Schuko); in dieser Funktion u. a.:             
      • Mitglied im Koordinierungsrat für die kirchliche Lehrerfortbildung in Bayern,            
      • Mitglied im Verwaltungsrat des Religionspädagogischen Zentrums in Bayern (RPZ),             
      • Mitglied der Religionspädagogischen Jahreskonferenz des RPZ,             
      • Mitglied in der Steuerungsgruppe für RELIS (Datenverarbeitungssystem für kirchliche Personalverwaltung in Bayern);             
    • Vertreter der Diözese Augsburg in der Konferenz der Leiter der Schulabteilungen in Deutschland (Koleischa); in dieser Funktion u. a.:            
      • Mitglied im Bundesvorstand der Koleischa,            
      • beratendes Mitglied im Bundesvorstand des Deutschen Katecheten-Vereins (dkv),            
      • Mitglied in der Vorbereitungsgruppe für das „Arbeitsforum Religionspädagogik“;            
    • Referent für religiöse Erziehung in der Katholischen Erziehergemeinschaft (KEG) Schwaben;            
    • Mitglied des Diözesanrats (von Bischof berufen), Mitglied im Sachausschuss für Schule, Erziehung und Bildung            

 

  • Abitur am Gymnasium Donauwörth, Studium an der Universität Regensburg: Lehramt für Gymnasien (Katholische Religionslehre / Deutsch) sowie Katholische Theologie (Diplom)            
  • Referendariat und erste Dienstjahre in der Oberpfalz, dann langjähriger Lehrer am Dillinger Johann-Michael-Sailer-Gymnasium             
  • Regionaler Fachberater des Kultusministeriums in Schwaben/Oberbayern für Katholische Religionslehre (Gymnasium)            
  • Referent für Katholische Religionslehre (schulartübergreifend) am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)            
  • Wissenschaftlicher Referent für Gymnasien am Religionspädagogischen Zentrum in Bayern (RPZ)

Petra Mayr

Sekretariat Abteilungsleitung & Fachbereich II

  • Leitung des Sekretariats für den Abteilungsleiter
  • Organisation und verwaltungsmäßige Vorbereitung der Erteilung der Vorläufigen Unterrichtserlaubnis
  • Organisation und verwaltungsmäßige Vorbereitung der Erteilung und Verleihung der Missio canonica
  • Organisation und verwaltungsmäßige Vorbereitung der Kirchlichen Beauftragung von Absolventen der  Fachakademien f. Sozialpädagogik (RAZ)
  • Organisation von Großveranstaltungen
  • Organisation von Distriktkonferenzen für Fach-bereich II (RS, Gym, BS)
  • ReliForum

Dr. Joachim Sailer

Leiter des Fachbereichs II: Realschulen, Gymnasien, Berufsbildende Schulen · Bildung und Religionspädagogik

Studiendirektor i.K.

  • Planung und Durchführung der methodisch-didaktischen Ausbildung der ausländischen Priester in Kooperation mit dem stellvertretenden Leiter des Religionspädagogischen Seminars
  • Leitung und Koordination der 2. Dienstprüfung der ausländischen Priester und Kapläne            
  • Zulassung bekenntnisloser Schüler/-innen zum Religionsunterricht            
  • Organisation der turnusmäßigen Visitationen bei Priestern            
  • Koordination der Fortbildungen für Religionslehrkräfte an weiterführenden Schulen            
  • Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer/-innen mit dem Fach Religion an Real- und Wirtschaftsschulen            
  • Unterrichtsbesuche und -beurteilungen, insbesondere im Bereich der Real- und Wirtschaftsschulen                        
  • die Schriftleitung der religionspädagogischen Zeitschrift "Kontakt"            
  • die Kooperation der Abteilung mit dem "ReliForum Augsburg"           
  • Diplom in Katholischer Theologie und Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in katholischer Religionslehre und Geschichte            
  • Promotion zum Dr. theol. in Kirchengeschichte, Ausbildung als Pastoralreferent            
  • seit 2000 Referent in der Hauptabteilung Schulischer Religionsunterricht (jetzt Abteilung Schule und Religionsunterricht)           

Ludwig Sauter

Leiter Fachbereich I: Grund-, Mittel- und Förderschulen / Religionspädagogisches Seminar

Schulamtsdirektor i. K.

  • Fachaufsicht über die religionspädagogische Seminarausbildung für kirchliche und staatliche Lehrkräfte im Bereich Grund, Mittel- und Förderschulen            
  • Gesamtleitung der religionspädagogischen Seminarausbildung für alle kirchlichen Berufsgruppen            
  • Eignungsfeststellung bei Nachqualifizierung und Berufsgruppenwechsel zum/zur Religionslehrer/-in i.K.            
  • Inhaltliche und konzeptionelle Entwicklung des Fortbildungsangebots im Bereich Religionsunterricht an Grund, Mittel- und Förderschulen            
  • Fortbildung von Multiplikator/-inn/en und Betreuungslehrkräften            
  • Schulartspezifische und übergreifende Fragestellungen zum RU an Grund-, Mittel- und Förderschulen            
  • Unterrichtsbesuche zur Beratung und Beurteilung            
  • Gesamtleitung der RPS-Bibliothek und der 6 regionalen RPS-Material- und Beratungsstellen            
  • Sprecher der Konferenz der Bayerischen Religionspädagog/-inn/en (KoBayRep)
  • Diplom in Religionspädagogik und kirchlicher Bildungsarbeit            
  • Zusatzausbildung in Gestaltpädagogik bei Albert Höfer            
  • Religionslehrer i.K. an Grund- und Mittelschulen            
  • Seminarrektor i. K. am RPS Augsburg (1995-2008) 
  • Mitglied der Lehrplankommission Kath. Religionslehre an Grundschulen (2000 und 2010)            
  • Leitung des Fachbereichs I und stellvertetende Leitung der Abteilung Schule und Religionsunterricht           

Joachim Neumann

Referent für Gymnasien

Studiendirektor i.K.

  • Fortbildung für Lehrer und Lehrerinnen an Gymnasien            
  • Unterrichtsbesuche bei Lehrern und Lehrerinnen an Gymnasien            
  • Mitwirkung in allen Tätigkeitsbereichen der Abteilung Schule und Religionsunterricht            
  • Mitwirkung im Beirat "Materialien für den Religionsunterricht an Gymnasien" im Religionspädagogischen Zentrum (RPZ) in München          

Martina Lutz

Referentin für Fachakademien für Sozialpädagogik

Religionslehrerin i.K.

  • Religionspädagogisches Ausbildungszertifikat "Aufwärts"; Fortbildungen für Fachakademien für Sozialpädagogik           
  • Studium der Diplomtheologie
  • langjährige Unterrichtstätigkeit an Grund-, Mittel-, Waldorf- und Berufsfachschule sowie an einer Fachakademie für Sozialpädagogik             

Meinrad Hörwick

Referent für Berufsbildende Schulen

Studiendirektor i.K.

  • Gesamtverantwortlicher für den Bereich Berufsbildende Schulen
  • Ausbildung von Lehrkräften i.K. an Berufsbildenden Schulen            
  • Fortbildung für Lehrkräfte an Berufsbildenden Schulen            
  • Unterrichtsbesuche, Lehrproben            
  • Betreuung von Arbeitskreisen der BS-Lehrkräfte            
  • Mitwirkung in allen Tätigkeitsbereichen der Abteilung Schule und Religionsunterricht             

Frater Florian Moscher OP

Mentor für Studierende

  • Mentor fü LA-Studierende mit Fach kath. Rel.           
  • Erster Studienabschnitt Philosophie in München            
  • Eintritt in den Orden der Prediger (Dominikaner)            
  • Diplomstudium in den Fächern Theologie und Religionspädagogik sowie Gymnasiallehramt (Religion / Psychologie) in Wien und Rom            
  • Unterrichtstätigkeit in Österreich und in der Diözese Augsburg an kirchlichen und staatlichen Schulen in verschiedenen Schularten           

Dr. habil. Brigitte Fuchs

Lehrerseelsorgerin

  • Mentorin für die Referendare/-innen mit Fach Kath. Religion an Realschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen;             
  • Lehrerseelsorge und Geistliche Begleitung           
  • Studium der Kath. Religion, Promotion, Religionslehrerin, Habilitation, Professur für Religionspädagogik und Kerygmatik an der Universität Fribourg           

Pater Norbert M. Becker MSC

Lehrerseelsorger

  • Beratung, Begleitung, Seelsorge            
  • Vorbereitung der Referendar/innen auf die Verleihung der missio            
  • Mitarbeit in Fortbildungsveranstaltungen für Religionslehrer/innen            
  • Gottesdienste, liturgische Feiern           
  • Theologiestudium in Münster und Salzburg: Dipl. Theol.            
  • Aufbaustudium in Frankfurt – St. Georgen: Liz. Theol. (Pastoralpsychologie)            
  • Schulseelsorger am bischöflichen Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Münster-Hiltrup            
  • Mitarbeit im Leitungsteam der Oase Steinerskirchen (Bildungshaus der Herz-Jesu-Missionare)           

Katholisches Pfarrzentrum St. Martin

Thomas Dressel

Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten ab dem 05.11.2018:

Montag14:00 - 15:00 Uhr

Materialabholung und -rückgabe zu den Öffnungszeiten möglich.

Die Rückgabe von Materialien kann auch über das Büro des Seelsorgeamtes erfolgen.

Beratung durch die Leiter der Materialstelle, Herrn Thomas Dressel, Religionslehrer i. K. und Schulbeauftragter, Telefon 08247 99 24 907 (privat), 08341 93 82 30 (Regionalbüro)

Studienseminar Neuburg/Donau

Martina Dann

Öffnungszeiten

Montag15:00 - 17:00 Uhr

In den Ferien ist die Materialstelle geschlossen.

Zugang während der Bauarbeiten an der Franziskusschule:
Durchgang an der Ampel Ecke Wolfgang-Wilhelm-Platz B 92– Theresienstraße
(Passage des Zahnarztes benützen),
dann links zum Treppenaufgang im Turmeingang des Studienseminars

Diözese Augsburg

Abteilung Schule und Religionsunterricht

Frau Marina Schmid

Michaela Templer-Fieger

Seminarrektorin i. K.

  • Ausbildung und Betreuung der Lehramtsanwärter/innen an Mittelschulen mit dem Fach Katholische Religionslehre (Gestaltung und Durchführung von Seminar- und Ausbildungstagen, Unterrichtsbesuche)            
  • Korrektur von Hausarbeiten            
  • Abnahme von Prüfungen im staatlichen Bereich            
  • Mitarbeit in allen Tätigkeitsbereichen der Schulabteilung        

Katholisches Pfarrzentrum St. Martin

Lisa Maria Müller

Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten ab dem 05.11.2018:

Montag14:00 - 15:00 Uhr

Materialabholung und -rückgabe zu den Öffnungszeiten möglich.

Beratung durch die Leiterin der Materialstelle, Frau Lisa Maria Müller Religionslehrerin i. K.

Bistum Augsburg - Abteilung Schule und Religionsunterricht
Bistum Augsburg