Schule in Zeiten von Corona

Beratungstelefon in der Corona-Krise

Schulschließungen, Isolation, Angst vor einer Ansteckung: Die Corona-Krise schränkt unser Leben gegenwärtig stark ein und verunsichert. Dies kann Stress, Verwirrung, Angst, Wut und Trauer auslösen bzw. fördern. Mit diesen Gefühlen gut umzugehen, ist eine Herausforderung. Das gilt umso mehr, wenn andere belastende Faktoren hinzukommen.

Das Beratungstelefon richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die im Umgang mit ihren Gefühlen und den psychischen Belastungen in dieser Lage ein Gespräch mit einer Beraterin wünschen.

Dieses Angebot wird Ihnen von der Lehrerseelsorge der Abteilung Schule und Religionsunterricht des Bistums Augsburg in Kooperation mit der Maaßen-Stiftungs-GmbH übernommen und ist streng vertraulich. Bis auf weiteres ist es für Sie zudem kostenfrei.

So erreichen Sie die Telefon-Hotline:

  • persönlich am Telefon, dienstags von 16:30 - 18:30 Uhr unter nachstehender Telefonnummer              

          07627/92 38 476

 

 

Bistum Augsburg - Abteilung Schule und Religionsunterricht
Bistum Augsburg