Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Teil 1

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Teil 1

Religionsunterricht mit Schüler/-innen mit besonderem Förderbedarf bedeutet, jeden Tag ein neues Abenteuer zu erleben.

In welcher Verfassung treffe ich die Schüler/-innen heute an? Trifft mein Thema ihre Bedürfnisse? Welche Erlebnisse bringen die Kinder und Jugendlichen mit in den Unterricht? Was kann ich ihnen heute mitgeben? Waren meine Denkschritte zu groß? Warum kann denn dieser eine sich nie konzentrieren? Wie soll ich denn all diese Interessen und Lernvoraussetzungen unter einen Hut bringen? Wir laden Sie ein, sich ein Jahr lang mit uns auf den Weg durch das Abenteuer Religionsunterricht mit Schüler/-innen mit besonderem Förderbedarf zu begeben und einen sonderpädagogischen Blick auf die jungen Menschen, ihre Lebenswelten und ihre Bedürfnisse zu werfen. Mit kompetenten Referenten/-innen und vielfältigen Themen können Sie so Ihr sonderpädagogisches Wissen erweitern und vertiefen. Dadurch wollen wir Sie bei ihrer wichtigen Arbeit im Religionsunterricht mit Schüler/-innen mit besonderem Förderbedarf unterstützen.

Inhalt Kursteil 1:

Grundlagen der Inklusion

  • Grundlegung der Inklusion aus schulpädagogischer Sicht
  • Sonderpädagogische Grundbegriffe
  • Förderschwerpunkte und Lebensthemen
  • Lernumgebung hilfreich gestalten nach dem REIS-Modell