Lösungsorientierte Elterngespräche führen

Lösungsorientierte Elterngespräche führen

Lösungsorientierte Elterngespräche

Elterngespräche sind ein Teil der Elternarbeit in Schulen. Diese Gespräche stellen eine besondere Herausforderung dar. Es ist vorher nicht klar, wie das jeweilige Gespräch verläuft und ob „brennende“ Themen angesprochen werden können.

Eine lösungsorientierte Gesprächsführung eröffnet die Möglichkeit, gelassen und zentriert Themen mit Eltern zu besprechen. Sie ist für Kurzgespräche gleichermaßen geeignet wie für intensivere Beratungsanliegen. Verfahrene und herausfordernde Situationen können in guter Weise besprochen und gelöst werden.

Mit der lösungsorientierten Gesprächsführung werden Eltern auf Augenhöhe wahrgenommen und im Blick auf Ihre Anliegen angeregt, selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen. Auf der Grundlage der vorhandenen Ressourcen werden mit den Eltern Ziele und konkrete Lösungen erarbeitet.

Zentrale Inhalte der Fortbildung sind:

-Einblick in den Lösungsorientierten Ansatz

-Gesprächsvorbereitung und Setting

-Ablauf lösungsorientierter Gespräche

-Vorstellung methodischer Elemente

-Training und Erprobung lösungsorientierter Gesprächsführung und Haltung