Wenn besondere Kinder und Jugendliche uns besonders herausfordern-Umgang mit sozial-emotional belasteten Schüler/-innen

Wenn besondere Kinder und Jugendliche uns besonders herausfordern-Umgang mit sozial-emotional belasteten Schüler/-innen

Im Schulalltag ist das Verhalten einzelner Schüler/-innen oft eine Herausforderung, die uns im Blick auf den Unterricht schnell an Grenzen führen kann. Die Fortbildung möchte den Blick für diese Schüler/-innen und ihre besonderen Bedürfnisse schärfen und Perspektiven öffnen, wie man präventiv und aktiv mit diesen Situationen umgehen kann.

Neben einem Einblick in mögliche Ursachen, der Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und den eigenen Grenzen, sowie Informationen über Entlastungssysteme werden ganz konkrete Hilfen für Gesprächsführung und den Umgang im Unterricht vorgestellt und reflektiert.