Besinnungswochenenden

Besinnungswochenenden, Fahrten und Festivals

Bitte beachten Sie, dass es Mindest- und Maximalteilnehmerzahlen gibt. Melden Sie sich also möglichst frühzeitig an!

Die Kosten für das verpflichtende Besinnungswochenende trägt die Diözese Augsburg. Für die Fahrten & Festivals gibt es auch einen Schein sowie auf Anfrage eine Bezuschussung.

Bei kurzfristiger Absage – ab dem 10. Tag vor Kursbeginn – werden 15 € als Stornogebühr in Rechnung gestellt; aus diesem Grund fragen wir bei der Anmeldung die Bankverbindung ab.

Wer ein weiteres Mal teilnehmen möchte: Zuschuss auf Anfrage.

Besinnungswochenenden mit Mentoren Sommersemester 2019/20

Leitung: frater Florian Moscher O.P.

Termin: Fr. 12.06. - So. 14.06., Zisterzienserinnenabtei Oberschönenfeld

Mentorat und KHG brechen auf zu einer Kanutour auf der Loisach. Nach einem geistlichen Einstimmungstag in Augsburg werden wir die anderen Tage in einem Selbstversorgerhaus in der Nähe von Benediktbeuern verbringen und gemeinsam paddeln. Freut euch auf besinnliche Momente, sportliche Betätigung und Gemeinschaft. Es sind keine besondere Fitness bzw. Vorkenntnis erforderlich.

Leitung: fr. Florian, Markus Weber, Dennis Nguyen, Katharina Häusler

Termin: Do. 27.08. - So. 30.08.

Weitere Angebote

Jesus Christus hat uns ein Leben in Fülle versprochen: Mein Haus, mein Auto, mein Urlaub… War das wirklich so gemeint? Natürlich wollen wir unser Leben genießen, uns absichern und Vorräte sammeln. Aber eigentlich braucht es nur ganz wenig um glücklich zu sein. Den Armen gehört das Himmelreich. Was brauchen wir wirklich für ein gelingendes Leben? Durch gemeinsamen Austausch und eine kreative Herangehensweise wollen wir uns dem Thema „Genügsamkeit“ nähern ohne dabei die Lust am Leben zu verlieren.

Leitung: Franz Wasensteiner, Lars Fendrich

Termin: Fr. 08.05. - So. 10.05., Aktionszentrum – Jugendbildungsstätte, 83671 Benediktbeuern

Olympiade ist angesagt in diesen Tagen. In einem friedlichen Miteinander versuchen Menschen verschiedener Herkunft und Kultur sich zu messen. In dieser Zeitspanne haben alle Waffen zu ruhen, die Kämpfe werden in geregelten Bahnen ohne Kriegswerkzeug ausgetragen.

Die Vereinten Nationen versuchen dauerhaft die Völker einander näher zu bringen und die Streitigkeiten kampflos zu befrieden zum Wohle aller Menschen. Unser Beitrag dazu könnte in unserer persönlichen kleinen Welt starten nach dem Grundsatz „langsamer, tiefgründiger und näher“. Um unserem Platz in dieser „Friedensarbeit“ nachzuspüren, nehmen wir uns diesem Wochenende Zeit für uns und für Gott. In Bibelarbeit, Austausch und Freiraum für uns teilen wir Erkenntnisse und Glaubenserfahrungen. Wir lassen uns von neuen Impulsen berühren, legen unsere Quellen wieder frei, um uns für den Alltag stärken zu lassen.

Leitung: P. Norbert Schützner, Ina Hargesheimer

Termin: Fr. 26.06. - So. 28.06., Aktionszentrum – Jugendbildungsstätte, 83671 Benediktbeuern

Mit Hilfe von verschiedenen Kino-Filmen wollen wir danach fragen, was Gott mir ganz persönlich durch den jeweiligen Film sagen möchte. An drei Kino-Abenden schauen wir die Filme miteinander an, lassen sie in uns nachklingen und tauschen uns am nächsten Tag darüber aus. Weitere Elemente der Exerzitien sind Stille, gemeinsame Eucharistiefeier, persönliches Gebet sowie das begleitende Gespräch mit einem Priester.

Leitung: Domvikar Andreas Miesen, Pfr. Benedikt Huber

Termin: Do.  24.09. - So. 29.09., Haus der Berufung im Ottilienheim, 86941 St. Ottilien

Fahrten & Festivals

Zigtausende junger Menschen aus der ganzen Welt fahren jedes Jahr nach Taizé – einen Ort, an dem das Leben, der Glaube und das Feiern im Mittelpunkt stehen. Die Studienzeit ist eine gute Gelegenheit, sich dorthin entweder...

  • mit einer Gruppe aus der Diözese Augsburg (01.-07.06.2020) aufzumachen. Kosten ca. 220 €

oder

  • auf eigene Faust aufmachen: Individualreisen mit Bahn & Bus sind fast das ganze Jahr über für jeweils eine Woche möglich und kosten etwa 300 €

Infos und Anfrage auf Bezuschussung bei frater Florian

> Video-Doku vom BR

Jordanien: März 2021; Zuschuss vom Mentorat auf Anfrage; Infos und Bewerbung bis 31.12.2020:

www.wuestenexerzitien.de (Veranstalter: Gemeinschaft Emmanuel in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Pilgerbüro)

  • immer zu Pfingsten in Salzburg
  • heuer: Fr. 29.05 - Mo. 01.06.2020
  • weitere Infos und Anmeldung: Fest der Jugend
  • Zuschuss vom Mentorat auf Anfrage: € 100

Pilgerreise 26.08. - 06.09.2020 ins Heilige Land

  • Termin: 26.08. - 06.09.2020
  • Kosten: 1.550,- €
  • Leitung: Pfr. Martin Schnirch und Jugendpfarrer Gabriel Bucher
  • Zuschuss vom Mentorat auf Anfrage: 100,- €
  • weitere Informationen: Fachstelle für junge Erwachsene

Du suchst einen ruhigen Ort, wo du deine Zulassungsarbeit schreiben kannst? Frag mal im Kloster Oberschönenfeld oder im Kloster Mariastern nach (kein  Scheinerwerb).

Bistum Augsburg - Abteilung Schule und Religionsunterricht
Bistum Augsburg